Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

<>

Smart Touch Upgrade: Noch mehr Komfort, noch mehr Nutzen.

Über die SmartTouch-Armlehne konnten vom Anfang an unzählige Funktionen gesteuert werden. Von der unspektakulären Konfigurierung der Arbeitsscheinwerfer über die Bedienung des Frontladers bis zum Speichern der Vorgewende-Manöver sticht das Tool durch seine Multifunktionalität. Jedoch sattelt Valtra immer wieder etwas drauf. Diesmal sind die ISOBUS-Funktionen und Valtra Guide betroffen.

Die SmartTouch-Armlehne dient unter anderem als ISOBUS-Terminal und ermöglicht die vom Fahrer eingegebenen Befehle sofort an das angebaute Arbeitsgerät weiterzugeben.  Ausserdem sobald ein ISOBUS-kompatibles Anbaugerät an einen Valtra-Traktor angeschlossen wird, werden alle relevanten Maschinendaten sofort auf das Terminal hochgeladen. Neu ist die Möglichkeit über den Joystick – und nicht nur auf dem Display – die ISOBUS-Funktionen zu betätigen. Die Bedienung wird für den Fahrer noch komfortabler.

SmartTouch ISOBUS

 Valtra Guide, so wird das Spurführung-System von Valtra genannt, das sich am besten über SmartTouch einrichten und bedienen lässt. Aufgezeichnete und konfigurierte Spurlinien und Feldgrenzen können mit der Valtra Technologie problemlos vom Traktor zum FMIS und umgekehrt übertragen werden. Der neuer Valtra Wayline Assistant (Spurlinien-Assistent) bietet jetzt die Möglichkeit, aus Feldgrenzen, per Knopfdruck mehrere Spurlinien zu erstellen. Je nach Position und Ausrichtung des Traktors, werden später diese Feldlinien automatisch erkannt und kombiniert. Der Fahrer muss nur noch die Spurführung aktivieren und losfahren. Die Arbeit mit segmentierten Spurlinien bedeutet erhebliche Zeitersparnis und höhere Arbeitsqualität. Ausserdem kann mit der neuen Einzelkontur-Funktion ein ganzes Feld mit einer Spur einschließlich der Vorgewende gefahren werden. Einfacher geht es nicht; der Fahrer kann sich voll auf seine Arbeit konzentrieren.

Valtra Wayline Assistant

Zurück

Willkommen
bei der
GVS Agrar AG

Noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Interessiert an unserem Newsletter?
Jetzt abonnieren!

Copyright 2023 GVS Agrar AG
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookies sind hilfreiche kleine Informationsfragmente, die es uns erleichtern, Ihnen eine optimale bedienbare Website anzubieten.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close